4. November 2019

Kürbis-Linsen-Curry mit Zitronen-Joghurt Dip & glutenfreiem Fladenbrot

Inspiriert von der momentanen Jahreszeit habe ich mir ein leckeres Gericht ausgedacht. Ich mag Linsen-Currys, da diese schnell zubereitet sind und man bei den Zutaten toll variieren kann. Dafür öffne ich meist den Kühlschrank, schaue welches Gemüse & welche Zutaten noch da sind und zaubere dann was leckeres. Ebenfalls kann man solch ein Curry ganz einfach vegan, vegetarisch oder auch omnivore gestalten. Dazu kommt, dass die roten Linsen von Zwicky einfach toll sind. Sie sind super schnell weich gekocht und müssen auch nicht am Vorabend eingeweicht werden. Zum Curry serviere ich sehr gerne selbstgemachtes Fladenbrot und oder Reis. Das Rezept findest du zum downloaden unter folgendem Button. Viel Spass beim Ausprobieren & ä Guätä!


Powered by Valpix GmbH

instagram default popup image round
Follow Me
502k 100k 3 month ago
Share