22. Juli 2020

Ein kleiner Weltcup – PSBC Leukerbad

Am letzten Sonntag startete für mich die XC Saison 2020 mit dem Proffix Swiss Bike Cup in Leukerbad. Zu meinem Erstaunen war ich kaum nervös. Ich fühlte mich gut und freute mich wieder ein Rennen zu bestreiten.

Eine Stunde vor dem Rennen besichtigte ich die Strecke das erste Mal. Für alle Athleten wurden genaue Trainingszeiten definiert (auch wenn sich viele leider nicht daran hielten). Ich absolvierte lediglich eine Runde. Dabei stürzte ich in einer Kurve. Ich versuchte mich davon nicht beiirren zu lassen. Danach ging das Rennen auch schon fast los. Der Start erfolgte sehr schnell. Ich brauchte anfangs leider (zu) lange, um in meinen Rhythmus zu finden. Ich  fiel zurück. Dadurch konnte ich an einigen Stellen und die Mehrheit der Abfahrten nicht so schnell fahren, wie ich gerne gewollt hätte. Dies kostete mich wertvolle Zeit. Runde für Runde fuhr ich mein konstantes Tempo ohne Einbruch und konnte somit einige Plätze gut machen. Am Schluss reichte es schliesslich für Platz 30 Elite Frauen. Das Startfeld war international besetzt. Viele starke Athletinnen waren am Start. Man könnte auch sagen ein «Mini – Weltcup». Mit dem Rang selber bin ich nicht wirklich happy. Ich hätte mich weiter vorne eingeschätzt. Ich bin zufrieden, dass ich mein Rennen trotz des schlechten Starts durchgezogen habe und nicht den Kopf hängen lies. Nun geht es am Sonntag auch bereits weiter mit dem 2. Rennen, der Schweizermeisterschaft in Gränichen.


Powered by Valpix GmbH

instagram default popup image round
Follow Me
502k 100k 3 month ago
Share